Doornspijk/ Hoge Enk

Doornspijk ist gelegen zwischen Nunspeet und Elburg. Es ist eines der ältesten dörfer auf der Nord Veluwe. Schon im 8. jahrhundert wurde die villa Thornspic erwähnt.1974 wurden die Gemeinden Doornspijk und Elburg zusammen gefügt. Wichtige sehenswürdigkeiten sind: die Nederlands Hervormde Kerk (kirche), das Haus Klarenbeek, ein Landgut und die Reste der Ludgeruskirche.
Hoge Enk ist ein kleines dorf in der gemeinde Elburg, ursprünglich entstanden auf einem hohen stück land, Enk genannt. Das dorf zählt etwa 1000 einwohner. Nett um zu wissen: früher stand auf der kreuzung Gerichtenweg und Diepe Steeg der Galgen des Gerichts.

Uitgelicht